Bezirkskonferenz 2019

Am Sonntag, 31. März treffen sich die Delegierten der Kreisverbände im DGB-Haus in Köln zur Bezirkskonferenz. Hier wollen wir die vergangenen 2 Jahre Jahre auswerten sowie die Schwerpunkte für die Arbeit in den kommenden 2 Jahren bestimmen. Außerdem wird der bisherige Vorstand verabschiedet und ein neuer gewählt. Eine Einladung mit Vorschlag zur Tagesordnung wurde bereits an die Kreisverbände verschickt.

Was tun?

Im März 2019 findet unsere nächste Bezirkskonferenz statt. Diese soll nicht nur aus Anträgen und Wahlen bestehen, sondern auch einen methodisch aufbereiteten inhaltlichen Part haben, der die Delegierten in ihrer Arbeit weiterbringt.

Zur inhaltlichen Planung und Ausgestaltung der Konferenz treffen wir uns am Montag, 14.01.2019 um 19 Uhr in der Bottmühle in Köln. Neben dem Bezirksvorstand sind auch alle Interessierten herzlich eingeladen, sich einzubringen!

Delegiertenvorbesprechung

Wen wollen wir wählen? Welche Ideen finden wir gut? Was vollen wir verhindern? Was wollen wir verändern?

Am Mittwoch, 10. Mai treffen sich unsere Delegierten für die Bundeskonferenz zur Vorbesprechung. Wenn ihr mitdiskutieren möchtet, kommt um 18 Uhr in die Bottmühle in Köln, das Treffen ist verbandsöffentlich!

Neuer Vorstand, neue Pläne

Am 28.03. hat im Falkenhaus Leverkusen die Bezirkskonferenz getagt. Dort haben wir zunächst die Arbeit der letzten 2 Jahre Revue passieren lassen und unsere bisherige Bezirksvorsitzende Sarah verabschiedet. Anschließend wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Einstimmig wurde der Leitantrag „Ehrenamt ballert – jung, sozialistisch, selbstorganisiert!“ beschlossen, in dem es heißt:

„Wir können Kinder und Jugendliche dazu befähigen, ihre alltäglichen Probleme und ihr Unwohlsein als Ausdruck gesellschaftlicher Zusammenhänge zu begreifen und sich auf dieser Grundlage an bestimmten Stellen für bestimmte Kämpfe zu entscheiden. (…) Auf dieser Grundlage wollen wir als Bezirk in den nächsten beiden Jahren streiten: Für schlagkräftige, junge, ehrenamtliche Strukturen mit solider finanzieller und hauptamtlicher Unterstützung. Für einen Bildungs- und Kampfverband mit einer radikalen Kritik der Verhältnisse und vielfältigen Konzepten, sich in ihnen gegen sie zusammenzuschließen.“

Unsere Schwerpunkte für die kommenden zwei Jahre sind der Austausch der Ehrenamtlichen, die Zusammenarbeit der Hauptamtlichen und das Engagement auf Landes- und Bundesebene. Gefreut haben wir uns über den Besuch von Alma Kleen, Kandidatin für den Bundesvorsitz, die uns sich selbst und ihre Ideen für die nächste Wahlperiode des Bundesvorstandes näher gebracht hat.

Der neue Bezirksvorstand besteht aus:

Vorsitzender: Marvin (KV Köln)
F-Ring-Leiterin: Elena (KV Köln)
SJ-Ring-Leiter: Nadim (KV Köln)
Beisitzer*innen: Rike, Karo (beide KV Bonn/Rhein-Sieg), Jan (KV Rhein-Erft-Kreis), Jan (KV Leverkusen), Sarah und Lukas (beide KV Köln).

Delegiertenvorbesprechung

Am Mittwoch, 06. Mai treffen sich unsere Delegierten für die Bundeskonferenz zur Vorbesprechung. Wenn ihr mitdiskutieren möchtet, kommt um 19 Uhr in die Bottmühle in Köln, das Treffen ist verbandsöffentlich!